Menü Schließen

Kurs für die Jüngsten II

Am 01. und 02. Oktober 2022 (jeweils von ca. 10-17 Uhr) findet unser alljährlicher Kurs für die Jüngsten unter der Leitung von Frauke Marzilger (IGV-Trainerin B) statt.

Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren (Voraussetzung ist allerdings, dass die Kinder windelfrei sind!).

Ziel des Kurses ist, die Kinder spielerisch und unter fachkompetenter Begleitung an Pferde heranzuführen. Sie lernen bei ihrer Kursteilnahme nicht nur den Umgang mit dem Pferd (streicheln, füttern, putzen, satteln, trensen, führen), sondern auch auf dem Pferd (aufsitzen, losreiten, anhalten, lenken). Während der Reiteinheiten wird spielerisch (z.B. durch verschiedene Aufgaben, Parcoursübungen, Spiele) das Gleichgewicht und Selbstvertrauen der Kinder gestärkt, ihre Konzentration und Ausdauer gefördert und ihre sozialen Kompetenzen (Erfolg, Frustration, Verantwortung, Rücksichtnahme) geschult.

Geritten wird in zwei Gruppen mit jeweils 7 Kindern (Einteilung entsprechend nach Alter, Vorerfahrung etc.) jeweils morgens und nachmittags eine volle Zeitstunde. Je nach Fähigkeiten und Vorerfahrung können die Kinder alleine reiten oder aber werden geführt. Wir werden ein abwechslungsreiches, kindgerechtes Reitprogramm bieten (entsprechend der Fähigkeiten und Wetterlage)!

Eltern werden grundsätzlich gebeten, während der Kurszeiten nicht vor Ort zu bleiben. Dies gilt natürlich nicht, wenn die Kinder sich im Einzelfall gar nicht oder zeitweise nicht von ihren Eltern trennen möchten. Gemeinsam mit den Kindern bereiten wir für die Eltern am Sonntagnachmittag eine kleine Darbietung vor, bei der die Kinder ihr Erlerntes stolz präsentieren können.

Zum Kurs ist wetterangepasste Kleidung (ggf. auch Wechselkleidung) mitzubringen (Sonnenschutz, Sonnencreme, Regenjacke, etc.). Außerdem müssen die Kinder, festes, hohes Schuhwerk mit kleinem Absatz während der Reiteinheiten tragen. Zudem ist ein Reit- oder Fahrradhelm mitzubringen. Erfahrungsgemäß bietet es sich an, wenn die Kinder auch eine eigene (ggf. beschriftete) Trinkflasche mit sich führen würden.

Für die Verpflegung der Kinder ist gesorgt (Mittagessen und Obst als Zwischenimbiss; Getränke können in die eigenen Trinkflaschen jederzeit nachgefüllt werden). In der Mittagspause sowie auch in den Zeiten, in denen die Kinder nicht am Pferd sind oder reiten, werden sie vollumfänglich betreut. Für Angebote wie Spielen, Basteln, Malen, Lesen etc. – alles natürlich im Kontext mit Pferden – wird gesorgt sein.

Allergien oder sonstige wichtige Informationen (vegan, vegetarisch, Ängste etc.) sind bitte bereits bei Anmeldung mitzuteilen.

Allgemeiner Hinweis: Der Kurs kann nur stattfinden, wenn es die dann aktuelle Corona-Pandemie zulässt. Etwaige Einschränkungen können derzeit von uns noch nicht abgesehen werden. Sollte der Kurs jedoch aufgrund der Pandemielage nicht wie geplant stattfinden können, wird die Kursgebühr nicht fällig. Bereits entrichtete Zahlungen werden zurückerstattet. Wir werden, sobald wie möglich, mit diesem Thema separat auf die angemeldeten Familien wiederzukommen.

Freie Plätze
Es sind nur noch Plätze auf der Warteliste verfügbar. Anzahl der bereits vergebenen Plätze auf der Wartelsite: 7
Termin
ganztags
vom 1. Oktober 2022 bis zum 2. Oktober 2022
Preise
mit Leihpferd: 188 €
mit eigenem Pferd: 158 €
für Einsteller: 158 €
Kategorie
Intensivkurs
Reitlehrer
Heike Winter und Lea Grahl

Buchung Platz auf der Warteliste










Diese Buchung wird auf die Warteliste gesetzt.
Stornierungsbedingungen:
Die Anmeldegebühr wird bei Kursteilnahme mit der Kursgebühr verrechnet.

Bei Nichtteilnahme gilt die Anmeldegebühr als Bearbeitungsgebühr.

Eine Kursanmeldung kann nur bei Zahlung der Anmeldegebühr berücksichtigt werden.

Bei der Anmeldung zu Wochen- und Einzelstunden entfällt die Anmeldegebühr.

Bei Nichtantritt zum Kurs wird 80% der Kursgebühr zur Zahlung fällig.

Bei Abmeldung bis zum 30. Tag vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühr zur Zahlung fällig.